Musikanlage für das Mädchenbüro

Erstellt von Mädchenbüro
Musikhören gehört zu den absoluten Lieblingsfreizeitbeschäftigungen unserer jugendlichen Besucherinnen. Die positive Wirkung von Musik wird niemand bestreiten. Sie entspannt, hilft Gefühle auszudrücken, verbindet Menschen und Kulturen miteinander, schafft Solidarität und stärkt das Gemeinschaftsgefühl. Medienpädagogisch ist die Musik also durch nichts zu ersetzen. Leider ist das Mädchenbüro musikalisch nur sehr schlecht ausgestattet und verfügt nicht einmal über eine Musikanlage. Das wollen wir gerne ändern und benötigen ...
  • Benötigt: €300
  • Verbleibend: €300
MEHR ERFAHREN